Energetische Heilweisen - Geistiges Heilen

Für alle geistigen Heilmethoden gilt, dass der Heiler eine längere fundierte Ausbildung absolviert hat. Der Heiler muss durch sein Wissen und seine Fähigkeiten in der Lage sein, mit den göttlichen Heilenergien verantwortungsbewusst umzugehen.
Zwischen 2003 und 2007 habe ich 6 Ausbildungen in Geistigem Heilen erfolgreich abgeschlossen (Siehe Menüpunkt über mich).

Mehr Erfahren

Überblick der von mir angewandten geistigen Heilmethoden
    

Glaubensheilung
ist eine uralte Heiltradition, in der ich mich direkt an die göttliche Urquelle, an Gott, an die göttliche Mutter, Jesus Christus und die aufgestiegene Meisterin Lady Nada wende, mit der Bitte um Unterstützung und Heilung einer Person, die mich vorher beauftragt hat. Ich stelle mich als Kanal für die göttlichen Energien zur Verfügung, diese fliessen zum Klienten und durchströmen ihn. Seine Selbstheilungskräfte werden aktiviert und es kann Heilung auf allen Ebenen geschehen.

Christozentrisches Heilen
im Mittelpunkt dieser uralten Form der Heilkunst steht Jesus Christus. Er erinnert uns, dass durch seine Liebe und den tiefen Glauben an Gott Heilung durch ihn geschehen kann. Ich bin Kanal für die Christus Energie, die während der Sitzung durch mich fliesst. Bei dieser Heilform werden mit Hilfe des Heilers, Jesus Christus, beim Klienten die Selbstheilungskräfte aktiviert und es kann eine ganzheitliche Heilung geschehen, die auf allen Ebenen stattfindet. Die innere Verbindung des Klienten zu Jesus Christus und Gott wird dabei gestärkt und vertieft.

Gebetsheilung
ist eine uralte Form der Heilung. Ich spreche Gebete und bitte Gott aus tiefstem Herzen um Heilung für den Klienten. Oftmals lege ich dem Klienten die Hände auf die schmerzende Stelle, auf die Schultern oder auf den Kopf. Es kann jedoch auch möglich sein, dass der Klient dabei nicht berührt wird. Ich spreche Gebete, die ich intuitiv empfange. Auch bei der Gebetsheilung bin ich Kanal für die göttliche Energie, ich vertraue dem göttlichen Willen, dass in diesem Moment genau das geschieht, was der Klient braucht.

Handauflegen
ist die älteste Form der Heilkunst. Ich stelle mich als Kanal für die Heilenergien der göttlichen Urquelle zur Verfügung, die ich in den Energiekörper (Aura) und/oder den physischen Körper des Klienten weitergebe. Diese Heilenergien fliessen dorthin, wo sie gerade gebraucht werden. Dadurch, dass ich selbst sehr intensiv an mir arbeite, täglich ca. zwei Stunden meditiere (hauptsächlich Kriya Yoga) und bereits viele geistige Heilbehandlungen an Klienten durchgeführt habe, fliessen die Heilenergien durch mich in sehr intensiver und spürbarer Form. Bei der Arbeit im Energiekörper (Aura) des Klienten gleiche ich Störfelder aus und harmonisiere den Energiefluss.

Akupressur
ist auch eine sehr alte Form der Heilkunst. Durch achtsame und sanfte Berührung sowie leichtes Massieren der Energiepunkte am physischen Körper wird der Energiefluss des Klienten angeregt und harmonisiert. Durch Unterstützung der Energiezirkulation im gesamten Organismus kann Akupressur bei körperlichen Schmerzen, z. B. Muskel- und Gelenkschmerzen, Verdauungsproblemen helfen sowie bei psychischen Dysbalancen wie z. B. Schlafproblemen, Dauerstress und nicht verarbeiteten Erlebnissen. Das Immunsystem und die Resilienz des Klienten sowie seine Selbstheilungskräfte werden gestärkt, was die innere Ruhe und Gelassenheit erheblich fördert.

Die Harmonisierung deines Energiesystems hilft dir in geistige, seelische und körperliche Balance zu kommen.

Pranaheilung
in dieser uralten Heiltradition arbeite ich im Energiekörper (Aura) des Klienten und berühre den physischen Körper des Klienten dabei nicht. Prana, die göttliche Lebensenergie fliesst in der gesamten Schöpfung und ist in jedem Wesen sowie im Körper des Menschen vorhanden. Prana erhält alles Leben und sorgt für die Selbstheilung aller Kinder Gottes. Dabei nimmt der Energiekörper (Aura) des Klienten die göttliche Lebensenergie auf und die Energiezentren (Chakren) verteilen sie im gesamten Energiesystem des Menschen.
Der physische Körper wird krank, wenn das Energiesystem nicht im Gleichgewicht ist. Das Gleichgewicht wird z. B. durch nicht verarbeitete Erlebnisse, negative Gedankenmuster und Emotionen, Dauerstress, mangelhafte und einseitige Ernährung gestört.
Zunächst beseitige ich Energieblockaden und gestaute Energien im Energiekörper (Aura) des Klienten und lenke dann neue göttliche Lebensenergie in die behandelten Stellen. Die Selbstheilungskräfte des Klienten werden dabei unterstützt und aktiviert.

Geistige Operation
die rein geistige Operation wird ausschliesslich über die Kraft der Gedanken, auch der Visualisierung ausgeführt. Dabei unterstützen mich Ärzte aus der geistigen Welt sowie aufgestiegene Meister und die Elohim. Bei dieser geistigen Heilmethode unterstütze ich teilweise auch mit der Technik der Organsprache.

Geistige Begradigung
im Jahr 2007 habe ich die geistige Heilmethode «Holy Balancing – Heilige Ausbalancierung» - Aufrichtung mit Gottes Kraft – als Geschenk von der geistigen Welt erhalten.
Dieses geistige Heilritual dient zur geistigen Begradigung des Beckens, der Wirbelsäule und gleicht Beinlängendifferenzen aus. Dysbalancen im Bewegungsapparat werden auf sanfte Weise wieder ins Gleichgewicht gebracht. Es findet eine Harmonisierung auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene statt, dabei werden die Selbstheilungskräfte des Klienten aktiviert und sein inneres Selbst gestärkt. Wir beginnen mit der «Sterntaler-Meditation», dann führe ich «Holy Balancing – Heilige Ausbalancierung» durch.

Clearing
ist eine geistige Heilmethode, die energetische Störfaktoren und Belastungen im Energiekörper (Aura) des Klienten löst. Des Weiteren können auch Räume in Häusern von energetischen Störfaktoren und Belastungen gereinigt werden.
In bestimmten Fällen können Menschen von erdgebundenen, heimatlosen Seelen beeinflusst werden (Besetzung, Fremdeinfluss). Folgende Beeinträchtigungen können sich bei diesen Menschen zeigen, u.a. fremde Verhaltensweisen, physische und psychische Probleme, ohne erkennbare Gründe, Stimmungsschwankungen und starke Ängste, die plötzlich auftreten sowie Konzentrationsstörungen.  
Beim Clearing ist der Klient anwesend und wird miteinbezogen. Durch achtsame, liebevolle und verständnisvolle Begegnung sowie mit Hilfe von Gesprächen mit dem Klienten und diesen Seelen wird meistens eine gute Lösung zur Befreiung aller Beteiligten gefunden. Sind diese Seelen bereit, in ihre Heimat (geistige Welt) zurückzukehren, werden sie von Lichtwesen in Empfang genommen und liebevoll heimbegleitet. Wichtig dabei ist, dass der Klient bereit ist, die Fremdeinflüsse loszulassen.

Mehr Erfahren

Literatur: Rhea Powers "Heimkehren ins Licht"

 

Auszüge aus der Beschreibung Geistiges Heilen des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V.:

Geistiges Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung.

Geistige, spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.
 
Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild, schließt also physische, psychische, seelische und spirituelle Ebenen ein.
Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft/einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird.

Mehr Erfahren

In wesentlichen Elementen kann geistiges/spirituelles Heilen der Erfahrungsheilkunde und somit der Heilkunst zugeordnet werden, die zu allen Zeiten und in allen Kulturen der Menschheit in großer Vielfalt praktiziert wurde und noch heute praktiziert wird; geistiges Heilen weist enge Verbindungen zur Energiemedizin auf.

Geistiges Heilen ist untrennbar verbunden mit einer spirituellen, ethischen Lebenseinstellung, einer inneren menschlichen Haltung, welche auf dem Glauben an die Existenz eines universellen Bewusstseins (Gottes/des Göttlichen), einer Geistigen Welt und an die Ewigkeit des Lebens basiert.

Mehr Erfahren

Geistige/spirituelle Heiler gehen davon aus, dass jedes Wesen, jeder Mensch an diese universale, göttliche Heilenergie angeschlossen bzw. mit ihr verbunden ist und helfen dem Patienten bei der Bewusstwerdung und Nutzbarmachung für sich selbst.